Timetable Responsive Schedule For WordPress | [C2] Licht und Raum

[C2] Licht und Raum

Tages- und Kunstlicht als Teil der Architektur in Theorie und Praxis: Licht als Alleinstellungsmerkmal einer Bank, im denkmalgeschützten Bau und in der Werkstatt.

Vier Projektvorträge von drei Lichtplanern und einem Innenarchitekten.

Montag 10. September
Moderation:

14:00 - 14:20
Eine OLED-Lichtinstallation als Alleinstellungsmerkmal im Corporate Design von Bankgeschäftsstellen
Christoph Hindermann

14:20 - 14:40
Villa Reitzenstein-Lichtgestaltung im denkmalgeschützten Kontext
Heike Wahlders

14:40 - 15:00
Tages- und Kunstlicht in der 400 Meter langen Serviceanlage der Schweizerischen Bundesbahnen in Zürich
Christoph Schaub

15:00 - 15:30
Diskussion der Möglichkeiten des Einsatzes von Tageslicht auf der Grundlage neuer Erkenntnisse und neuer Normen, dargelegt anhand von Praxisbeispielen
Rico Grob