Kaori Kuwabara

Kaori Kuwabara, 1971 in Winterthur. dipl. Lichtdesigner SLG,
Freischaffende Lichtdesignerin im öffentlichen Bereich und Kunst


Seit über 20 Jahren befasst sich Kaori Kuwabara mit verschiedenen Materialien, Farben und Formen – und seit 13 Jahren intensiv mit Licht und Schatten. Das gestaltlose Medium wurde zu ihrem persönlichen Anliegen. In ihrem bemerkenswerten Umgang damit fordert sie die menschliche Wahrnehmung heraus und ist Emotionen im Wandel der Zeit auf der Spur. Mit viel Sorgfalt und technischem Können bringt sie ihre Visionen ans Licht.

In ihrem vielseitigen Portfolio finden sich von Minergieprojekten für Spitäler, Kundencenter und Schulen bis zu Bahnhöfe und Lichtinstallationen für Künstlerinnen wie Pipilotti Rist. Innerhalb eines Projektes sucht sie immer nach einer gemeinsamen Sprache, die es allen Beteiligten ermöglicht, Grenzen zu durchbrechen und über sich hinauszuwachsen.