Hindermann Christof

Montag, 10.09.2018, 14.00 – 14.20
Eine OLED-Lichtinstallation als Alleinstellungsmerkmal im Corporate Design von Bankgeschäftsstellen


Für eine neuartige Bankgeschäftsstelle entstand in Zusammenarbeit zwischenInnenarchitekten, Lichtplanern und Interaktionsdesignern eine 11m lange Lichtwand ausdoppelseitigen OLEDs. Die Kundinnen und Kunden werden beim Betreten derGeschäftsstelle durch sanfte, von ihnen ausgelöste Lichtimpulse der OLED-Wand in dieFiliale geführt. Das konstante Lichtvolumen im Raum sorgt für eine angenehme,gleichbleibende Arbeitsatmosphäre und schafft durch animierte Lichtsequenzen eineInteraktion und Dynamik zwischen Kunde und OLED-Wand. Die verwendetezugrundeliegende Lichtsteuerung flokk ist im Rahmen eines KTI-Forschungsprojektsentstanden. Im Referat soll die Einzigartigkeit bezüglich Wirkung, Einsatzmöglichkeitenund Technik der OLEDs den Fokus bilden.

 

Christof Hindermann
Bureau Hindermann GmbH


Christof Hindermann (*1974) ist diplomierter Designer und Innenarchitekt aus Zürich.Seit 2000 ist er mit seinem Unternehmen, der Bureau Hindermann GmbH, erfolgreich inden Bereichen Innenarchitektur, Produkt- und Ausstellungsdesign tätig.