Loyal Charlotte

Montag, 10.09.2018, 17.20 – 17.25
Beleuchtung als Enabler für höhere Produktivität: Kein Trend, sondern Realität.


Abstract, Zusammenfassung des Referates: Neues Arbeiten durch neue Arbeitswelten: Flexible Arbeitsmodelle und die Vereinbarkeit von Familie, Arbeit und Freizeit als Standard der Bürowelt der Neuzeit. Wie werden Technologien diesem Trend gerecht? Wo schafft Digitalisierung Mehrwert für den Menschen in dieser neuen Arbeitswelt? Und wie kann dies so effizient wie möglich umgesetzt werden, ohne komplizierte parallele Infrastrukturen? Durch intelligente Beleuchtung, die Echtzeitdaten sammelt und Massnahmen einleiten lässt, die weit über die Beleuchtung hinausgehen. Erleben Sie den neuen Standard der Beleuchtung im Neubau am Beispiel von Boston Consulting Group in Zürich. Erfahren Sie ausserdem von zukunftssicheren Möglichkeiten der intelligenten Steuerung im Gebäudebestand.

 

Kim-Van Blessin, Signify (ehemals Philips Lighting)


.Kim-Van Blessin ist End-User Marketing Manager bei Signify (ehemals Philips Lighting) für Deutschland, Österreich und Schweiz. In dieser Rolle ist sie verantwortlich für die Vermarktung der intelligenten, vernetzten Beleuchtungssysteme, auch für Bürogebäude. Seit 2009 in der Beleuchtungsbranche, in unterschiedlichen Marketing Funktionen, hat Kim-Van Blessin Erfahrungen im professionellen sowie Konsumenten Beleuchtungsmarkt in DACH als auch NORDIC.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok