Fielitz Kathrin

Dienstag, 11.09.2018, 11.40 – 11.45
LED-Beleuchtung in der Hortikultur - Vertical Farming


Heutzutage leiden viele Menschen an den Folgen des Klimawandels. Sichere Ernten sind in vielen Ländern die Ausnahme. Die Weltbevölkerung wird bald so stark ansteigen, dass eine ausreichende Gewinnung von Lebensmitteln auf konventionelle Weise kaum möglich sein wird. Das vertical farming bietet die Möglichkeit in vertikalen Strukturen Gemüse, Kräuter, Blumen oder pharmazeutische Pflanzen anzubauen. LEDs ermöglichen es dem vertical farmer, nicht nur gesunde, attraktive und wohlschmeckende Pflanzen zu züchten, er kann auch Aussehen und Nährstoffgehalt der Pflanzen zu einem gewissen Grad beeinflussen. BJB hat ein LED Modul speziell für die Anwendung in der vertical farm geschaffen - es ist leicht, schmal, mit hoher Effizienz, individualisierbarem Spektrum und IP66-Schutz.

 

Kathrin Fielitz
BJB GmbH & Co. KG


Dr. rer nat Kathrin Fielitz
2016 - heute Entwicklungsingenieur und wissenschaftliche Beratung bei BJB GmbH & Co KG
2015 - 2016 Berufsweiterbildung (QM, Projektmanagement, Marketing)
2011 - 2015 Promotion in der Kinder-Neuroonkologie am Universitätsklinikum Essen.
2005 - 2011 Studium der Biologie an der Ruhr Universität Bochum.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok