Römhild Thomas

[C4] Dienstag, 11.09.2018, 11.30 – 12.00
Dynamic Light: Innovative dynamische Beleuchtungsstrategien


Das EU Interreg- Central Projekt “Dynamic Light„ hat die Aufgabe, die Vorteile proaktiver oder adaptiver Beleuchtung darzustellen und Wege zu ihrer Implementierung aufzuzeigen. Zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Beleuchtungsqualität geht es darum, Licht zukünftig bedarfsgerechter zur Verfügung zu stellen. Dazu sind neuartige Planungsprozesse notwendig, die in diesem Projekt erstmalig beschrieben werden. Durch die Entwicklung von Masterplänen und darauf basierenden Maßnahmenkatalogen wird das Potential für die Verbesserung der Beleuchtung ermittelt. In 8 Pilotanlagen werden verschiedene Möglichkeiten der Implementierung erprobt. Bis hin zur Klärung finanzieller und rechtlicher Fragen umfasst das Projekt alle relevanten Arbeitsschritte zur Implementierung dynamischer Beleuchtung.

 

Prof. Dr.-Ing. Thomas Römhild, Hochschule Wismar


Prof. Dr.-Ing. Thomas Römhild, Fakultät Gestaltung (Entwerfen, Gebäudeklima & Lichtplanung), Hochschule Wismar. Architekt; seit 2001 Studiengangsleiter „Architectural Lighting Design“; mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Lichtplanung. Stellvertretender Vorsitzender LiTG, Vorstandsrat der LiTG., Jury - Deutscher Lichtdesign-Preis, Verschiedene Forschungsarbeiten, Publikationen, Vorträge, Workshops.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok