Gasser Stefan

Dienstag, 11.09.2018, 14.00 – 14.30
Minergie und Beleuchtung - mit praktischen Beispielen


Abstract: Präsentation der neuen SIA-Norm 387/4 - Elektrische Energie im Gebäude für Beleuchtung (Ausgabe 2017). Bedeutung für die kantonale Energiegesetzgebung (MuKEn), den Minergiestandard und die Förderprogramme des Bundes (Prokilowatt). Inhalt und Vorgehen bei der Anwendung der Norm. Einflussfaktoren und Optimierungspotential bei der installierten Leistung (Energieeffizienz der Leuchten, Architektur) und bei den Betriebszeiten (Tageslichtnutzung, Lichtregulierung, Sonnenschutz). Berechnungsverfahren und Anforderungen an das Gebäude (Grenz- und Zielwerte). Verfügbare Software-Tools. Praktische Anwendungen mit Verbrauchsmessungen: Parkhaus mit intelligenten Leuchten, Schulhaus Optimierung durch Justierung der Beleuchtungsstärke.

 

Stefan Gasser
elight GmbH


Geboren am 24.1.1963
Gymnasium Zürich, 1976 bis 1982
Studium Elektrotechnik ETH Zürich, 1983 bis 1988
Bereichsleiter Amstein+Walthert AG Zürich, 1989 bis 1996
eteam GmbH, Mitinhaber und Geschäftsführer, 1997 bis 2007
eLight GmbH, Mitinhaber und Geschäftsführer, 2007 bis heute
Mitglied Schweizerische Agentur für Energieeffizienz, SIA Kommissionen 387 und KGE,
erweiterte Geschäftsleitung Minergie

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok