Buschmann Sandy

[C6] Dienstag, 11.09.2018, 16.00 – 17.30
Ist das Format der r-Tabellen noch zeitgemäss?


Abstract: Mit Hilfe eines an der Technischen Universität Berlin neu entwickelten Messsystems werden r-Tabellen für eine Forschungsstrecke auf dem LEDLaufsteg aus Leuchtdichtebildern ermittelt. Die Abweichungen im Vergleich zum CIE Standard-Katalog und zu Standardmessungen mittels Bohrkernproben sind dabei zwar für bestimmte Winkelpaare sehr hoch, deren Auswirkungen auf die nachgemessenen und -simulierten Leuchtdichteverteilungen verschiedener Lichtszenen im betrachteten Messfeld fallen aber wesentlich geringer aus. Darauf basierend wird untersucht, ob das Format der r- Tabellen überarbeitet werden muss, da bestimmte Winkelkombinationen mehr oder weniger häufig in Straßenbeleuchtungsszenen auftreten als andere, oder ob die Angabe einer Toleranzmatrix das alte Format ergänzen könnte.

Sandy Buschmann
Technische Universität Berlin


Referent: Sandy Buschmann ist Promotionsstudentin an der Technischen Universität Berlin (TUB). Dort arbeitet sie seit 2013 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Lichttechnik. Ziel ihrer Forschungsarbeit ist die Entwicklung eines leuchtdichtebasierten Messsystems zur Ermittlung von Reflexionseigenschaften von Straßendeckschichten. Sandy Buschmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TUB.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok