Josefus Daniel

Dienstag, 11.09.2018, 11.45 – 11.50
LED-Stromformen in unterschiedlichen Anwendungsfeldern sowie ihr Einfluss auf die Alterung von LED Chips und Packages.

Abstract: Aktuelle und zukünftige Applikationen von technischen Beleuchtungssystemen erfordern zunehmend individualisierte und flexible Ansteuermethoden von LEDs. Auf Grundlage vorhandener Technologie können so optimierte Bedingungen hinsichtlich Lichtspektrum, Belichtungsdauer, Pulsfrequenz und damit der Lichtqualität allgemein geschaffen werden. Diese Parameter haben grundlegenden Einfluss auf den biologischen Rhythmus aller Lebewesen. Zurzeit laufen Untersuchungen zur Auswirkung von unterschiedlichen Stromformen auf die Lebensdauer von LED Lichtsystemen. Die ganzheitliche Betrachtung schließt neben den Chips auch die unterschiedlichen Materialien ein, die beim Packaging zum Einsatz kommen. Komplettiert wird die Untersuchung durch eine gekoppelte Alterung von sensorischen Komponenten.

 

Daniel Josefus
exscitron GmbH


Der Referent:
Schulausbildung:
1996 - 2002 Hochschulstudium an der Technischen Universität Ostrava, Fakultät Elektrotechnik und Informatik,Lehrstuhl Leistungselektronik und Antriebe, Hochschulabschluss – Diplom-Ingenieur 2014 - jetzt externer Doktorand an der TU Darmstadt, Fachgebiet Lichttechnik
Berufstätigkeit
2008 – bis jetzt Ingenieurtechnische Beratung / Entwickler bei der Fa. Exscitron GmbH

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok