Bauder Christopher

[A5] Dienstag, 11.09.2018, 13.50 – 14.25
Wie Licht selbst zum Akteur wird


Moderne Technologie erlaubt es uns Licht in bisher nicht möglicher Weise zu kontollieren und zu inszenieren. Licht wandelt sich vom passiven Beleuchtungsmittel zum aktiven Darsteller und Träger von Geschichten und Emotionen. Es lässt sich räumlich formen und animieren und so zu fast schon architektonischen Bauwerken aus Nichts arrangieren. Christopher Bauder zeigt anhand von Arbeitsbeispielen und Einblicken in deren Entstehungsgeschichte, wie er für sich Licht als Material entdeckt und erschlossen hat.

Christopher Bauder
WHITEvoid


Nach Abschluss seines Studiums in der Klasse Digitale Medien an der Universität der Künste Berlin begann Christopher Bauder mit ausgedehnten Rauminstallationen und Lichtdesign. Seine Projekte konzentrieren sich auf die Übersetzung von Bits und Bytes in Objekte und Umgebungen und umgekehrt. Raum, Objekt, Klang, Licht und Interaktion sind die Schlüsselelemente seiner Arbeit.

2004 gründete er das multidisziplinäre Kunst- und Designstudio WHITEvoid. Das Studio besteht aus Spezialisten für Interaktionsdesign, Mediendesign, Produktdesign, Innenarchitektur und Elektronik.

Bekannt ist er vor allem für seine stadtweite Lichtkunst-Installation "Lichtgrenze", die er 2014 zusammen mit seinem Bruder Marc zum 25-jährigen Jubiläum des Berliner Mauerfalls ins Leben gerufen hat.

Christopher Bauder hat seine Installationen und Performances rund um die Welt gebracht, darunter das Centre Pompidou in Paris, das Nationalmuseum für Schöne Künste in Taiwan, das Museum für Gestaltung in Zürich, das CTM & Transmediale Festival in Berlin, das MUTEK Festival in Montreal und Mexico City. Seine Projekte wurden weltweit anerkannt und mit mehreren Auszeichnungen wie dem Deutschen Lichtdesignpreis, dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, den Cannes Lions, dem Red Dot Design Award und dem iF Communication Design Award ausgezeichnet.

Christopher Bauder lebt und arbeitet in Berlin.

 

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok